Motorrad Videos  Rennstrecken TV  Gaskrank Bücher  Gaskrank T-Shirts 

Home | Bestellen | Gaskrank-Autor werden | Kontakt | Impressum | Gaskrank.de
Gaskrank 2
Gaskrank Band 1

Die Autoren von Gaskrank2

Bembl / Klaus Hoffmann

Motto: Veho ergo sum - Ich fahre, also bin ich.
Motorräder: Triumph Speed Triple, Yamaha SR 500, Honda Dax ST50
Homepage: keine
Tankstellen: mofler.de, t5net.de, flickr.com

Bembl / Klaus HoffmannOne, two, three ... So fängt traditionell die Probe einer jeden guten alten Rock 'n Roll Band an. So könnte man aber auch die Abfolge meiner wichtigsten Motorräder anzählen. Fast wäre ich auf meinem ollen Einzylinder eingeschlafen, mit dem ich 16 Jahre lang leistungsverweigernd und kilometervernichtend kreuz und quer durch Europa gepöttelt bin.

Doch am Ende des letzten Jahrtausends wurde die gemütliche Weltordnung dann komplett durcheinander gebracht. Suzuki erfand die SV 650, und ich verfing mich im unsäglich gaskranken MotorradOnline-Forum. Mit der SV begann der Spaß am verschärfteren Fahrstil, mit dem Forum die Lust, davon zu erzählen. Beim Dreizack bin ich wohl erstmal angekommen. Kilometer vernichte ich auch heute noch gern. Seltener. Aber schneller.

Mittlerweile eine wundervolle Tochter bekommen, ein wenig die Welt angesehen, leidenschaftlich Motorrad gefahren und meine Frau auch noch damit angefixt.

Can „xyx36“ / Can Akkaya

Motto: „Don't come on my field if ya don't wanne get hurt!"
Motorräder: Yamaha YZF-R1 LE, KTM 450 SMR Supermoto
Homepage: Gaskrank2 Buchhomepagewww.racers-story.com
Gaskrank2 Buchhomepagewww.go-west.blog.de
Gaskrank2 Buchhomepagewww.superbike-coach.com
Tankstellen: facebook.com

Can „xyx36“ / Can AkkayaCan wurde 1965 in Köln geboren. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und bewegt durch seine Idole Toni Mang und Freddie Spencer, beschloss er Rennfahrer zu werden. Vom blutigen Anfänger zum Racing-Profi arbeitete sich Can hoch. IDM, Dutch- und Spanish Open sowie die Europa Meisterschaft bestritt er.

Ende 1995 beendete er seine Renn-Karriere, und die „36" wurde zunächst für 11 Jahre eingemottet. Zwischendurch bewegte er einen Cruiser: „Ich wollte wieder fahren, musste mich aber physikalisch begrenzen.". Ist ihm wohl nicht ganz gelungen, und so wurde der Cruiser auf der Jagd nach Big Bikes eben zweckentfremdet.

Die 36 erwachte 2005 zu neuem Leben. Unter dem Nickname „xyx36" übergibt er seine „Racers-Story ...25 Sekunden..." an einen Buch-Verlag (ISBN: 3936120897). Sein Buch ist in deutschsprachigen Ländern recht erfolgreich und wird es bald sicher auch in Nord-Amerika sein. Back on Track, arbeitete er als Instruktor und Test-Fahrer. Seit Ende 2008 lebt er mit seiner Frau Marion und Töchterchen Jill in San Francisco, Kalifornien, USA. Er betreibt dort seine Firma „Superbike-Coach Corp.", wo er bereits Klienten aus vielen Ländern rund um den Globus empfängt.

Can „xyx36 Can Akkaya

Prinzessin Horst / Horst Graef

Motto: Da geht noch was!
Motorräder: Suzuki GSX-R 1000
Homepage: Gaskrank2 Buchhomepagewww.sportvers.de
Tankstellen: racing4fun.de, mofler.de

Prinzessin Horst / Horst GraefMotoholic!

Mein Unternehmen: www.sportvers.de offeriert Motorsportveranstaltern maßgeschneiderte Versicherungslösungen, die dem jeweiligen Risiko Rechnung tragen. Weiter bietet sportvers.de Hobby- und Profi-Motorsportlern Versicherungskonzepte im Bereich Haftpflicht und Unfall.

Sportvers - Motrorsport Versicherungslösungen

Clemens / Clemens Gleich

Motto: Kontinuierliches Katastrophen- Management erfordert nicht nur ein gesundes Verständnis chaostheoretischer nonlinearer Gleichungen, sondern vor allem Alkohol. Viel Alkohol.
Motorräder: Aprilia RSV Mille 1998
Homepage: Gaskrank2 Buchhomepagewww.mojomag.de
Tankstellen: de.rec.motorrad

Clemens / Clemens GleichClemens Gleich ist im Grunde gar kein Motorradfahrer, zumindest noch nicht lange. Eigentlich ist er eine Art verrückter Wissenschaftler, der sich vor seiner Motorradzeit mit künstlicher Intelligenz, ballistischen Langstreckenkernwaffen aus UDSSRZeiten und theoretischer Teilchenphysik beschäftigte. Als er jedoch 2004 auf einer Standparty des Fighters Magazin in einem Video sah, wie kreativ man Motorräder zu Schrott fahren kann, lief er sofort in den nächsten Führerscheinladen und wenig später in die Redaktion des Motorradmagazins MO, um das nachzumachen.

Heute arbeitet er wieder als Freelancer und beschäftigt sich außer mit der motorisierten Fortbewegung mit künstlicher Intelligenz, ballistischen Langstreckenkernwaffen aus UDSSR-Zeiten und theoretischer Teilchenphysik. Er veröffentlicht zum Beispiel in MO, Die Welt, Heise Autos, c't und in seinem eigenen neuen Sprachrohr www.MoJomag.de.

Mojomag - die C-Straßen des Motorweb

Der Bub / Guido Haneke

Motto: 90 Grad sind zu schräg.
Motorräder: Yamaha YZF-R1 aka „The One"
Homepage: Gaskrank2 Buchhomepagewww.hanebub.de
Tankstellen: www.mofler.de, www.racing4fun.de

Guido Haneke / Der BubMoppedschein mit 18 gemacht und sofort auf nagelneuer 400er Suzi gestartet. 3 Monate später Komplettzerlegung in fieser Linkskurve, da war erst mal Schluss mit Moppedfahren.

Im Alter von zarten 30 Jahren 1994 Wiedereinsteiger auf Bandit 600. Die hat immerhin 3 Jahre durchgehalten, war dann aber reichlich benutzt. 1997 TL1000S.

Nach 5 Monaten beim ersten Gehversuch auf dem Nürburgring final terminiert. 1998 die erste R1. Eine echte Sau. Trotz 64 Überschlägen immer wieder aufgebaut, leider später gestohlen. 2002 deshalb Umstieg auf neues Modell. Nicht mehr ganz so viel Sau, aber immer noch ein Männermopped. 2005 dann die nächste R1. Keine Sau mehr, geht aber wie eine! Leider 7/2009 am Hockenheimring in die Bande geschmissen. To be continued...

Desmofun / Christine Benthele

Motto: Know Fear
Motorräder: Ur-Monster 900
Tankstellen: www.mofler.de

Desmofun / Christine BentheleDen Führerschein habe ich vorsichtshalber heimlich gemacht und bis heute ist unklar, ob meine Eltern tatsächlich nichts gemerkt oder einfach resigniert hatten. Mein erstes Motorrad war eine SR 500 mit inoffiziellen 34 PS. Der „Dampfhammer" war robust, verzieh mir nach meinen schrauberischen Übergriffen überzählige Kleinteile und brach mir weder Waden- noch Schienbein.

Mein „Traum" ist und bleibt die Ducati Monster. "... es kribbelt immer noch, wenn ich die Garage öffne und sie anschaue. Sie macht mich immer noch an, und für mich ist sie immer noch schön, trotz ihrer Jahre, Kampfspuren und wegen ihrer inzwischen offensichtlichen Antiquiertheit. Ihre immer noch originalen Spiegel passen perfekt zu ihr, und ich hoffe, dass der gelbe Umlenkbügel nie Schaden nimmt."

Ernst B. / Ernst Baader

Motto: Wer blind fährt, kriegt drei Punkte.
Motorräder: Harley Davidson Fat Boy
Tankstellen: mofler.de, motortalk.de, ht-forums.com, world-of-wuzzi.de, speedheads.de

Ernst B. / Ernst BaaderFreund ausdrucksstarker Zweizylinder aus USA und Italien. Und dazu: Hamburger, verheiratet, als Freiberufler selbstständig.

Fraro / Frank Roelfs

Motto: „Wem keine Ausrede einfällt, der ist es nicht wert, in Verlegenheit zu kommen."
Motorräder: Suzuki GSX 1100 G
Homepage: Gaskrank2 Buchhomepagewww.fraro.net
Tankstellen: www.gsx1100g.net, ww.freebiker.com, www.fzs600-fazer.de

Fraro / Frank RoelfsIch bin Baujahr. 69 und wohne in Garlstedt, 30 km nördlich der bekannten Kleinstadt Bremen, und bin gebürtiger Ur-Ostfriese. Seit 3 Jahren mit der bezaubernden Fazerpilotin Doris verheiratet. Rechtshänder und von Beruf Schifffahrtskaufmann (Hafenagent).

Meine Hobbies: Allwetter-Motorradfahren, Musik machen, wilde Geschichten verfassen, Cartoons zeichnen, campen, wirre Auktionen bei Ebay erstellen.

Holgi TBO / Holger Schmidt

Motto: Das Leben ist zu kurz, um auf den Verbrauch zu achten, das Drehmoment regiert die Welt!
Motorräder: Kawasaki Z1F 900A1, Honda CB1300 Suzuki B-King
Tankstellen: Freisurfer

Holgi TBO / Holger SchmidtBremer, Brauer, Biker.
Erstes Bike während der Lehre in der Brauerei mit der grünen Flasche und dem Bremer Schlüssel unterm silbernen Halsetikett eine Z650. Nach Erwerb des Braumeistertitels bin ich dann auf verschiedenen Zephyr-Modellen, einer XJR 1200 Roberts Replica, der Z als Bastelobjekt, einer Z1000 aktueller Baureihe, der TnT und der Honda unterwegs gewesen.

194 groß, 100+x kg schwer, da darf sich das Bike nicht verstecken, und bergauf muss auch schon Druck da sein. Meine Liebste arbeitet sich mit ihrer Sporty da ganz schön einen ab.

Hudi / Hans-Joachim Thielager

Motto: Leck mich am Arsch! (aber mehr so überrascht, anerkennend ausgedrückt)
Motorräder: Mobbylette, Hudinette
Tankstellen: www.mofler.de

Hudi / Hans-Joachim ThielagerPochz! Es gibt Leute, die sagen, ich wäre der längste niederrheinische Nieselpriem vom linken Niederrhein. Griesgrämig, rechthaberisch, übellaunig, zynisch bis zum Sarkasmus... Was natürlich alles nicht stimmt. Naja, bis auf das längste und den Nieselpriem vielleicht und ähhh, naja...

JvS / Jürgen Theiner

Motto: Ich denke sowieso mit dem Knie. (Joseph Beuys)
Motorräder: Ducati 748s
Homepage: Gaskrank2 Buchhomepagewww.theiner.net
Tankstellen: mofler.de, supermoto.de

JvS / Jürgen Theiner„Eindrücke sammeln, immer und jederzeit. Davon zehren, jahrelang, vielleicht ein Leben lang. Ein Leben zu leben, wie es viele Menschen nie tun werden. Darum fahre ich. Ich will nichts Anderes."

Liebe Jung / Ben Dover

Motto: Never give a fool an even brake.
Motorräder: Gecaffte 2-Ventil OHV Boxer in verschiedenen Farben
Tankstellen: acecafelondon.de mofler.de

Liebe Jung / Ben DoverEngagierter Kernkrattist jenseits der 40 Lenze. Seine Meriten hat er sich seit den späten Siebzigern auf halbherzig unterbrochenen Sprints in alle Himmelsrichtung und unzähligen Besuchen von Clubs, Bars, Gigs und regelmäßigem Alpenterrortouring verdient.

Altersgemäß etwas ruhiger, zupft er heutzutage sein Heizdeckchen zurecht, verteilt großzügig Rheumasalbe auf die schmerzenden Gelenke und harrt der Zeit, wo Väterchen Frost ein furzknochentrockenes knackiges Winterhoch aus dem Osten über den Rhein schickt, um dann sein Lieblings-Kratt für ein verschärftes Ründchen aus dem Stall zu zerren.

Wenn nicht gerade in den heiligen Hallen der LIEBE JUNG WERKE mit der Endoptimierung zorniger Motoren und gieriger Fahrwerke beschäftigt, werden immer noch recht regelmäßig Ardennen, Elsass und Alpen, sowie das wahrlich motorradfreundliche England besucht. Letzteres im Winter auch schon mal hydropneumatisch gefedert und mit ausreichend Platz und angenehmer Klimatisierung. Er hat halt Rücken.

Ace Cafe Shop

Lorcher / Klaus Nägler

Motto: Wer an´s stolpern denkt, fällt hin.
Motorräder: Ducati 996SPS, Monster 900 „Blackvolution", Kawasaki VN2000
Homepage: Gaskrank2 Buchhomepagewww.evisor.de
Tankstellen: mofler.de

Lorcher / Klaus NäglerDer selbstständige Kaufmann fährt seit seinem 18. Lebensjahr Motorrad. Inspiriert von Jarno Saarinnen und dessen Fahrstil, war der Grund, sich eine Yamaha RD350 zu kaufen.

Nach 12 Jahren Bundeswehr wagte der überzeugte Rheingauer den Sprung in die Selbstständigkeit und gründete eine Marketing-Agentur mit Schwerpunkt Internet. Er bezeichnet sich selbst als „infiziert". Motorräder sind Bestandteil seines Lebens und haben ihn nachhaltig geprägt. Mit 35 Jahren machte er Bekanntschaft mit der internationalen Rennszene und verlegte einen Großteil seiner Aktivitäten auf die Rennstrecke. Nägler ist Ducatisto aus Leidenschaft und schreibt „wenn ihm danach ist", und nur im Internet. Seine „Tage des Donners" wurden zirka ¼ Million mal aufgerufen.

„Ich habe immer die „Schnur stramm gehalten", war oft jenseits von gut und böse unterwegs und hatte mehr als einmal Glück! Bis mich ein schwerer Unfall zwang, meine Einstellung zu überdenken. Heute lebe ich „meinen Speed" nur noch auf der Rennstrecke aus, bin auf der „Öffentlichen" viel gelassener."

Max / Max Neukirchner

Motorräder: Honda CBR 1000 RR
Homepage: Gaskrank2 Buchhomepagewww.max-neukirchner.de

Max / Max NeukirchnerSeine Leidenschaft für zwei Räder begann beim Fahrradtrail und hat heute in der Superbike-WM noch lange nicht aufgehört. Max Neukirchner gehört zu der ganz seltenen Spezies der international erfolgreichen Motorrad-Rennfahrer Deutschlands.

Die Art und Weise, mit der er die deutschen Farben in aller Welt hochhält, beeindruckt.

Sein Weg von der 125er Aprilia in der Deutschen Meisterschaft bis zur Ten Kate Honda für die Superbike-WM 2010 verlief geradlinig. Mit vielen tollen Rennen, einigen Siegen und etlichen Top-Platzierungen in den nationalen und internationalen Klassen hat Max Neukirchner seine zahlreichen Fans auf der ganzen Welt begeistert.

Der geborene Sachse ist ein geborener Racer, dessen Vater ein vielfach siegreicher Motorradrennfahrer in der DDR war.

Max Neukirchner

Maex / Markus Pohn

Motto: Viel kochen - aber nix anbrennen lassen!!!
Motorräder: Yamaha XT500 2-Ventil Alu-Tank, Suzuki Bandit 1200S

Maex / Markus PohnJa, ich bin leidenschaftlicher Motorradfahrer und Koch. Arbeite aber hauptberuflich als Lokführer. Ich bin verheiratet und habe einen Sohn. Jetzt habe ich meine erste Geschichte veröffentlicht, nun, wie soll ich sagen - es läuft.

Olivz / Oliver Gallasch

Motto: Winterfahrer
Motorräder: ETZ 150, Ducati Monster 600, Honda CB 250 K4, Ducati 750SS, Ducati 900SS i.e.
Tankstellen: diva-di-bologna.de

Olivz / Oliver GallaschDie Rede ist von einem 35-jährigen Mitteldeutschen, dessen Lebensaufgabe darin besteht, jungen Zivildienstleistenden vom Schreibtisch aus den Dienstalltag zu versüßen. Moppetfahren ist dem gegenüber ein guter Ausgleich und gehört seit meiner Jugend zum festen Bestandteil meines damals und heute noch unausgereiften Daseins.

Weiter als von Einzylinder über Reihen-Zwei zum V2 hab ich es dabei nicht geschafft. Wenn ich einmal groß bin, wünsch ich mir eine ordentliche Tüte voll Gelassenheit, und die kommt ganz sicher nicht auf einem Reihen-4er daher. Eine ebenso große Zuneigung hege ich dem Selberschrauben gegenüber. Mein Vertrauen wächst dann einfach ins Unermessliche, ich fühle mich hinterher, nach Pfusch, einfach wunderbar.

Piranha / Rainer Kopp

Motto: Wer nicht rechnen kann muss mit dem schlimmsten rechnen.
Motorräder: Racing: Jolly Jumper Ducati 996R, Straße: Ducati Monster 1000S
Homepage: Gaskrank2 Buchhomepagewww.rk-racing.de
Tankstellen: racing4fun.de, facebook.de

Piranha / Rainer KoppSelbstständiger KFZ-Meister und Motorradladeninhaber, verheiratet, eine Tochter.

Obwohl an beiden Handgelenken und Daumen von Geburt an Contergan geplagt - (50% schwerbehindert) erwachte schon früh ein nicht zu bändigendes Interesse an motorisierten Zweirädern. Für Geländefahrten fehlte die körperliche Möglichkeit, den Lenker richtig zu halten, also blieb nur die Straße. (O-Ton Jochen „JJ" Jasinski beim Supermotofahren: „Mit dene Händ kannste net im Dreck rumfahn").

Kaum 18, kam nach einer Zündapp KS50WC mit dem ersten Motorrad gleich ein Kniescheibenbruch daher. Bisher gab es keine Saison in meinem Leben ohne Motorrad. Mit 26 Jahren später Einstieg in den Motorradrennsport: erstes Rennen beim Siegerlandpreis 1988, zusammen mit unvergessenen Helden wie z.B. Stefan „Schescho" Scheschowitsch (später 600SSP Europameister) der mir den Namen Kevin gab und sprach: „Wännsch rägnet gähschd ab wie`d Sau".

Seit 1998 auf Ducati unterwegs, zehn Meistertitel im Seriensport: fünfmal Klassensieger der Zweizylinderklasse (plus zweimal Vize), alle auf einem Motorrad: Jolly- Jumper (Ducati996R) sowie fünfmal „Deutscher Motorrad-Seriensport-Mannschaftsmeister". Größtes Rennsporterlebnis: Teilnahme beim 24 Std.-Langstrecken-WM-Lauf in Oschersleben 2007 im Wuschelkonrad-Racingteam.

RK - Racing

Qudo / Udo Lassahn

Motto: ... während andere noch schrauben, fahre ich schon.
Motorräder: BMW R1200GS, BMWR100R Mystic
Tankstellen: 2-ventiler.de, freemof.de, gs-forum.eu, westbikers-tourer.de, dslr-forum.de

Qudo / Udo LassahnKlar, dass Motorradfahren mein Leben prägt. Es gibt nicht viele Dinge, die schöner sind, als mit guten Freunden ordentlich am Kabel zu ziehen. Wenn dann noch Zeit bleibt, lungere ich als Admin im 2- ventiler.de- Forum herum und klopfe dort schlaue Sprüche bzw. organisiere das ein oder auch andere Moppedtreffen.

Dazu kommt noch meine Leidenschaft für das Fotografieren - speziell Tier- und Makrofotografie haben einen besonderen Reiz für mich, und im Frühjahr kann man per Internet-Livestream in meinen Meisennistkasten reinschauen.

Rolf / Rolf Daum

Motto: Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve.
Motorräder: MV Agusta F4 1000, MV Agusta Brutale 750
Tankstellen: racing4fun.de, mvagusta-forum.de

Rolf / Rolf DaumBin Jahrgang 1957 und seit den frühen 70er Jahren mit dem Motorrad-Virus infiziert, als ich Ago, Phil Read und Jarno Saarinen und Co. über den nahen Hockenheimring habe rasen sehen. Mit sechzehn dann eine alte, getunte 50er Zündapp. Mit achtzehn eine Yamaha R5, die mit zahlreichen Teilen der luftgekühlten Production-Racer verfeinert wurde. Es folgten 2 weitere Zweitakter, bevor ich ins Lager der 4-zylindrigen und -taktenden wechselte.

Als ich 2001 bei einem Händler eine 750er F4 stehen sah, war es um mich geschehen. Liebe auf den ersten, zweiten und jeden weiteren Blick. Nach Abwägen des Für und Verwerfen des Wider fand die 750er den Weg in meine Garage. 2004 wurde sie dann gegen die 1000er Variante getauscht. Man wird schließlich älter und will nicht immer so hoch drehen. Anfang 2009 kam dann eine kleine Brutale hinzu. Nun stehe ich immer erst zehn Minuten lang in der Garage, bevor ich mich entscheiden kann, mit welcher ich nun fahre. Life can be so hard ...

Rossi / Frank Rößler

Motto: Cruising kann viele Geschwindigkeiten haben - und sogar Schräglage.
Motorräder: Kawasaki Versys
Tankstellen: mofler.de, versysforum.de, versys-forum.de

Rossi / Frank RößlerAls freiberuflicher Tastatur-Attentäter lebe ich davon, meinen mehr oder weniger unqualifizierten Senf über technische Konsumprodukte in Wörter zu quälen und das dann auch noch der Öffentlichkeit unterzujubeln. Die das dann lesen muss - wenn sie lesen will - oder kann.

Zu meiner diebischen Freude dienen inzwischen motorisierte Zweiräder zwischen 20 und 200 PS als die Sahnehäubchen auf der Tretmühle meines Lebensunterhalts, der sich in der Hauptsache mit irgendwelchem elektronischen Firlefanz befasst. Auch zehn Jahre meines (Un-)Wesen, mit scheinbar von selbst durch die Gegend rollenden Blechkisten konnten Fahrlehrer und Prüfer vor gut 14 Jahren nämlich nicht davon abhalten, mich auch noch als zweirädrige Bedrohung und Schreckgespenst anderer, von Motoren bewegter Lemminge auf selbige loszulassen.

Dabei bin ich doch ganz harmlos: Ich will nur spielen. Irgendwie stand das nämlich noch auf der Agenda: Motorräder fahren dürfen! Allerdings erst, nachdem ich dem Mofa-Alter entkommen war, denn alles, was danach folgte, war schneller als das Fahrrad... Manche Wünsche dauern halt, bis man sie sich erfüllen kann, und einmal infiziert, wird die Krankheit „Motorrad“ schnell chronisch.

Sä Öarp / Michael Karges

Motto: Pro CO2, ich brauch keinen Winter!
Motorräder: Triumph Speed Triple 1050, KTM 450SX
Tankstellen: 1000ps.at, bluemchenpfluecker.com, motorradnet.at

Sä Öarp / Michael KargesAmtsbekannter, gaskranker Psychopath, Präsident der „Foundation of Speed and Herbrennung (FOSH)“.

Wildert zumeist durch die Kurven Ostösterreichs oder diverser SM-Strecken. Liebstes Jagdrevier: zwischen Bozen und Gardasee sowie der Karrerpass, wenn sich rudelweise Einheimische stellen.

Securio / Henk Jansen

Motorräder: Honda NT650V Deauville, BMW 1100RT, Triumph Trophy 900
Tankstellen: mofler.de, t300.de

Securio / Henk Jansen1949 auf Sumatra geboren, Vater niederl. Offizier, Mutter Düsseldorferin, verh., zwei Kinder, Versicherungskaufmann, seit 08/ 2009 im Un-Ruhestand, aus und mit Leidenschaft Rheinländer, viersprachig, Segler und Jäger, kochbegeistert.

Spätberufener, denn den Moppedführerschein erst seit 1999: mein eigenes Geburtstagsgeschenk zum 50sten. Mein Traum für 2010: Schottland, mit dem Womo und Mopped hinten dran durch die Highlands.

Statler / Markus Heese

Motto: Laut muss es sein!
Motorräder: Ducati 998, Honda GB500 Clubman
Tankstellen: mofler.de

Statler / Markus HeeseSchon sehr früh mit dem Krad-Virus infiziert, wurde es ihm mit 18 Jahren zu blöde, beim Fahrradfahren immer Motorgeräusche zu machen. Seitdem zieht er am Kabel.

Nicht besonders talentiert, aber immer mit großer Begeisterung und kindlicher Einfalt. Auf der Hausstrecke, auf dem Weg zur Arbeit, gelegentlich auf der Rennstrecke und manchmal auch einfach nur so. Wenn der Liter Super irgendwann 8 Euro kostet, wird er definitiv einer der letzten sein, die noch mit Verbrennungsmotoren unterwegs sind. Nicht weil er es sich leisten könnte, sondern weil er bescheuert ist. Gaskrank halt.

Steps / Stefan Mende

Motto: Das Leben ist ein Sch...spiel - Aber die Grafik ist hammergeil!
Motorräder: Yamaha GTS 1000A, Yamaha YBR125, Vespa PK50XL, Velosolex
Tankstellen: gts1000.net, gts1000page.de, gtsclub.org, mofler.de

Steps / Stefan MendeMittlerweile 45 Jahre alt, ledig und ohne (wissentliche) Kinder. Beruflich in der IT-Branche als Berater und Administrator tätig.

In der Freizeit, je nach Wetterlage und Nachfrage, mit dem Reparieren von Motorrädern, Rechnern und Hausinstallationen oder mit Motorradtouren beschäftigt.

Sylli / Sylvia Krönke

Motto: Lebensfreude lässt sich überall finden, man muss sie nur sehen.
Motorräder: Honda Fireblade
Homepage: Gaskrank2 Buchhomepagewww.sylli.de
Tankstellen: mofler.de, cbr1000rr.de, racing4fun.de, gsxr-freaks.de, zx10ninja.de, ladyrace.net

Sylli / Sylvia KrönkeWidder = spontan, bisweilen ungestüm, frech-charmant, zu ehrlich, manchmal zu direkt, ungeduldig, aber mit viel Herz.

Moppedfahren? Genial, um wirklich abzuschalten. Man braucht den Kopf nur für diese eine Sache. Eigentlich eine stetige Herausforderung, der man nur gelegentlich widerstehen kann. Im Blickfeld befindliche Fahrer(innen) sind einfach magische Anziehungspunkte. Entschwinden diese, sollte man mit Vernunft reagieren oder einen Kaffee trinken gehen.

Tommy / Thomas Beneke

Motto: Für einen Friedensnobelpreis würde ich töten.
Motorräder: KTM 990 Super Duke, Honda VTR 1000 SP2
Tankstellen: mofler.de, racing4fun.de, vtr1000.de

Tommy / Thomas BenekeBeruf Dipl.-Ing. Landschaftsarchitekt, Sicherheitsingenieur, 49 Jahre, ledig, gerade schwer verliebt in Zweibeiner.

Ulf / Ulf Penner

Motto: Wenn´s der Wahrheitsfindung dient: Im Kleinen mal das Große so richtig durchnudeln.
Motorräder: Ich hatte sie alle
Homepage: Gaskrank2 Buchhomepagewww.tuning-fibel.de
Tankstellen: mofler.de

Ulf / Ulf PennerIch heiße Ulf Penner, bin bald 56 Jahre alt und habe auch was im Kopf - außer Motorradmotoren. Außerdem spiel ich ein bisschen Gitarre.

Waldorf / Andreas Schulze

Motto: Carpe diem
Motorräder: Ducati 998
Tankstellen: mofler.de, duc-forum.de

Waldorf / Andreas SchulzeDie Begeisterung für Motorräder erwachte Ende der Siebziger: Wenn der Nachbar mit seiner Guzzi Le Mans anfuhr, schepperte die Fensterscheibe so wundervoll im Rhythmus der V2-Eruptionen aus den Lafranconis.

Die eigene Zweiradkarriere startete – zunächst wegen kritischer Eltern, anschließend wegen kritischer Finanzlage – spät: Von der 50er Honda bis zum ersten Motorrad vergingen 16 lange Jahre. Anfang des Jahrtausends stieß er schließlich im Internet auf einen Haufen völlig verstrahlter Gaskranker. Mit einigen verbindet ihn heute über den Spaß an schrägen Lagen hinaus eine gute Freundschaft.

„Motorradfahren ist für mich wie intravenöses Emotionsdoping. Von jeder Tour speichere ich die besten Momente ab. Wenn mir mal danach ist, schreibe ich kleine Geschichten darüber.“

Showzeichner / Georg Zitzmann

Motorräder: Ducati 999, Kawasaki Z900
Homepage: Gaskrank2 Buchhomepagewww.showzeichner.com

Showzeichner Georg ZitzmannSeit über zwanzig Jahren als freier Cartoonist und Karikaturist tätig. Zeichnet auf Vertragsbasis fest und regelmäßig für die „Lisa", „Funk Uhr", „Auf einen Blick", „Praline", „Blitz Illu" u.v.m.

Insgesamt für über zwanzig Zeitschriften und Illustrierte. Zahlreiche regionale Tageszeitungen. Freier Mitarbeiter für mehrere Verlage: Springer, Bauer uvm. Grafik und Illustrationen für Werbeagenturen und Unternehmen.

Außerdem noch als Portraitkarikaturist und Schnellzeichner gebucht, auf Veranstaltungen und Events in ganz Deutschland und angrenzendem Ausland. Wenn er mal nichts tut, liegt er in der Badewanne und brütet dort neue Ideen aus. Was heißt, dass er eigentlich immer was tut!

Showzeichner Georg Zitzmann
 Newsletter abonnierenNewsletter abonnieren      SeitenanfangSeitenanfang
Gaskrank2 				bestellen
Team MotoBikeTeam MotoBikeTeam MotoBike
Racers Story ... 25 Sekunden ...Racers Story ... 25 Sekunden ...Racers Story
Motorsport VersicherungMotorsport VersicherungMotorsport Versicherung
Mojomag Clemens GleichMojomag Clemens GleichMojomag - Motorweb
Ace Cafe LondonAce Cafe LondonAce Cafe London